Skip to content Skip to footer

Thustainable_Kickoff Projekttag 1

Thustainable_Kickoff Projekttag 1

Wir sind „Thustainable“

Wir haben den ersten Teil unseres großen Experiments vollbracht, der normale Unterricht wurde an diesem Tag nachhaltig entsorgt.

Zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN wurden vielfältige Projektideen von den Schüler:innen in jahrgangsstufenübergreifenden Gruppen entwickelt. Im Mittelpunkt standen die Schüler:innen mit ihren persönlichen Interessen, Ideen und Wünschen.

Gestartet sind wir mit dem Kick-off zu unseren Projekttagen um 8.30 Uhr. In ersten Phase bekamen die Schüler:innen eine Agenda sowie eine Übersicht zur Gestaltung erfolgreicher Projekte.
Die Ideenfindung wurde mittels eines abgewandelten Barcamps realisiert. Anschließend sollten SMARTe Ziele formuliert werden. Zur Überprüfung der Zielorientierung der Projektideen konnten beispielsweise die SWAT- und ZWUP-Methode angewendet werden. In der Erstellungsphase unterstützte zudem ein Team aus der Gesamtschule Rodenkirchen unsere Arbeit und konnte von eigenen Erfahrungen berichten und Hilfestellungen bei ungelösten Problemen geben. Das Ergebnis: Kreative, spannende und neugierig machende Projektskizzen, die es nun gilt weiter zu entwickeln.

Wenn das gelingt, finden wir hier als Schule vielleicht auch gleichzeitig einen zukunftsweisenden Weg für das Lernen an unserer Schule – denn das, was in der Arbeit in Projektteams gefragt ist – Kreativität, Kollaboration, Kritisches Denken und Kommunikation – sind die zentralen Fähigkeiten für die Arbeit und das Leben in der Berufswelt und im “echten Leben” des 21. Jahrhunderts! Viele dieser Attribute konnten wir heute schon beobachten.

Wir möchten uns bedanken bei allen Schüler:innen und Lehrkräften, die heute tatkräftig mitgearbeitet und somit einen gelungenen ganz „anderen“ Schultag zum Ende des Schuljahres ermöglicht haben!

Go to Top