Skip to content Skip to footer

Mit Eintritt in die Mittelstufe beginnen alle Schülerinnen und Schüler mit dem Erlernen der zweiten Fremdsprache ab Klasse 7. Bei uns am Gymnasium Thusneldastraße stehen für den Wahlpflichtbereich I  Französisch, Spanisch und Latein zur Auswahl.

Diese Fremdsprache wird bis zum Ende der Sekundarstufe I (Klasse 10) fortgeführt. Der Unterricht in der zweiten Fremdsprache erfolgt nicht im Klassenverband, sondern in gemischten Kursgruppen.

Da die Wahl die weitere schulische Laufbahn Ihres Kindes beeinflussen wird, sollten sie schon zum jetzigen Zeitpunkt einen Blick in die schulische
Zukunft Ihres Kindes vornehmen.

  • Die Wahl der 2. Fremdsprache beeinflusst die Wahl eines Faches für den Wahlpflichtbereich II in der Jahrgangsstufe 9 (am Ende der Klasse 8);
  • die Wahl der Fächer für die gymnasiale Oberstufe (am Ende der Klasse 10).

Informationen zu den Wahlpflichtfächern

In der folgenden Datei haben die Fachschaften Informationen zu den einzelnen Wahlpflichtfächern zusammengestellt.

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen, laden wir Sie zu unserem digitalen Informationsabend anlässlich der Wahl der 2. Fremdsprache für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 herzlich ein.

Datum: Dienstag, den 05.03.2024
Uhrzeit: 18:00 Uhr

Die Zugangsinformationen haben Sie über einen Elternbrief bzw. den Teams-Account Ihres Kindes erhalten.

Vorstellung der einzelnen Fächer

Französisch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Latein

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spanisch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Go to Top