Skip to content Skip to footer

Poller Radrennen

Poller Radrennen

Am letzten Sonntag (02.10.) vor den Ferien fand ein Radrennen der Scuderia Südstadt statt.

An diesem Rennen nahm auch der Rennrad-Profilkurs unserer Schule teil. An den Start gingen Cesar Abello May aus der 7b und Emil Seils aus der 7c. Das Rennen wurde von zehn- bis zwölfjährigen Schülern aus ganz Köln ausgetragen.

Gefahren wurde auf einer 2km langen abgesperrten Strecke durch das Industrie Gebiet an den Pollerwiesen. Gefahren wurde nicht nach Kilometern, sondern 20 Minuten lang. Auf einem flachen, aber mit vielen 90 Grad Kurven gespickten Kurs war neben der Radbeherrschung auch der Gegenwind nicht zu unterschätzen. Als Vorbereitung wurde vor dem Start der „Young Talents“ das davor gefahrene Profirennen der Männer Elite angeschaut.

Im Rennen der „Young Talents“ konnte Emil den 2. Platz belegen. Cesar wurde Fünfter. Ein sehr starkes Ergebnis für die Beiden in ihrem ersten Rennen.

Das Rennen wurde von Beginn an schnell gefahren. Dadurch zerriss das Feld in mehrere kleinere Gruppen.

Das Rennen gewann der Favorit von der Scuderia Südstadt.

Go To Top