Skip to content Skip to footer

¡Bienvenidos a Colonia! – Besuch unserer spanischen Partnerschule

¡Bienvenidos a Colonia! – Besuch unserer spanischen Partnerschule

Previous slide
Next slide

Eine abwechslungsreiche, intensive und rundum gelungene Woche mit unseren spanischen Austauschschüler:innen liegt hinter uns: Vom 14. bis 21. Februar haben 15 Schülerinnen und Schüler aus Alcalá de Henares (Nähe Madrid) diese Woche bei ihren Gastfamilien in Köln verbracht und konnten so einen Einblick in unseren Alltag in Deutschland gewinnen. 

Unser Programm war gefüllt mit vielseitigen Aktivitäten und Ausflügen, die wir größtenteils gemeinsam mit unseren Gästen unternommen haben. Nach einem Willkommensbuffet und der Ankunft in den Gastfamilien stand am ersten Tag Köln auf dem Plan – dabei ließen wir uns die Laune nicht durch den KVB-Streik vermiesen, sondern erkundeten die Stadt zu Fuß: Dem Besuch im Schokoladenmuseum folgte ein Spaziergang durch die Altstadt, eine Tour durch den Dom und zum Abschluss des Tages der Panoramablick vom KölnTriangle.

Nach einem kurzen Ausflug der Spanier zur Wuppertaler Schwebebahn standen am Wochenende die Aktivitäten mit Familien und Freunden im Vordergrund. Es wurde gebacken, gekocht, gegessen, geshoppt, gespielt, gebowlt, Schlittschuh gelaufen, Geburtstag gefeiert und und und.

Den Montag verbrachten wir in Aachen, wo bei einer Schnitzeljagd quer durch die Altstadt viele historische Orte aufgesucht werden mussten – die Fotos der verschiedenen Gruppen, die dabei gegeneinander antraten, belegen, dass auch der Spaßfaktor dabei nicht zu kurz gekommen ist.

Am Dienstag folgte schließlich noch ein Ausflug nach Bonn, verbunden mit einem Besuch im Haus der Geschichte und einem Rundgang durch die Bonner Innenstadt. Letzte Souvenirs und Mitbringsel wurden gekauft und schon mussten die Koffer wieder gepackt werden.    

Es war toll, zu beobachten, wie die spanischen und deutschen Schüler*innen sich immer besser kennenlernten, untereinander mischten und verstanden – die Gruppe war beeindruckend unternehmenslustig, freundlich im Umgang miteinander und harmonisch. Am Ende waren alle durchaus erschöpft von der Woche, aber vor allem fröhlich und zufrieden.

Jetzt freuen wir uns schon sehr auf unseren Gegenbesuch in Spanien im April! 

KRE/RIU

Go to Top