Skip to content Skip to footer
Städtisches Gymnasium Thusneldastraße Köln Deutz

Theater-Highlight in unserer Aula! Herzliche Einladung

Theater-Highlight in unserer Aula! Herzliche Einladung

Am Dienstag, dem 23.08.2022 um 19.00 Uhr wird das Stück„Zwischenfall in Vichy“ von Arthur Miller aufgeführt.

Eintritt für Erwachsene 5 Euro, für Schüler:innen 2 Euro.
Es gibt keinen Kartenvorverkauf, der Eintritt wird an der Abendkasse erworben.

Wir freuen uns sehr, dass wir das professionelle Ensemble „Rimon Productions“ auch in diesem Jahr wieder dafür gewinnen konnten, in unserer Aula zu spielen. Sie werden innerhalb der Schulzeiten am Montag, 22.8. „Das Kind von Noah“ (E.-E. Schmidt) für alle 9. Klassen aufführen und am Dienstag 23.8. „Zwischenfall in Vichy“ (A. Miller) für die Stufe Q1.

Zudem wird eine Abendveranstaltung angeboten, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen! Wir hoffen, wir können Sie mit diesem kulturellen Highlight in unsere schöne Aula locken, und freuen uns auf einen spannenden Theaterabend.

 

Nähere Informationen zum Stück und zum Hintergrund:

1942 ein Haftlokal in Vichy.In einer Polizeiwache finden sich nach einer Razzia einige mutmaßliche Juden ein. Sie haben falsche Papiere und konnten in diesen „unbesetzten“ Teil Frankreichs entkommen. Sie diskutieren über ihr mögliches Schicksal, bevor sie zu einem Verhör aufgerufen werden.

Arthur Miller schrieb das Stück 1964, nachdem er in Frankfurt beim Auschwitz-Prozess zugegen war.Das deutschsprachige Ensemble verkörpert die beeindruckende Situation sowie die subtile Stimmung äußerst packend und war mit dieser Inszenierung bereits in der Volksbühne am Rudolfplatz sowie in namhaften Spielstätten in ganz Deutschland unterwegs. Altersempfehlung: ab 14 Jahren. Dieses Stück wird den Schüler:innen der Q1 bereits am Vormittag gezeigt.

Barbara Wingenfeld / Foto:Yinon Shemaryahu

Go To Top