logo

Das FranceMobil an der Thusneldastraße

Bildschirmfoto_2022-03-21_um_08.45.07.png

„Am 3. März hat uns das FranceMobil in der Aula besucht. Marion und Manon haben unsere Kenntnisse zu den französischsprachigen Staaten verbessert, indem sie mit uns Spiele gespielt haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht.“ (Natali, 7a)

„Das FranceMobil mit Marion und Manon hat sehr viel Spaß gemacht. Man konnte sich immer beteiligen und es war eine großartige Möglichkeit sich selbst ein bisschen zu testen.“ (Oscar, 8c)

„Ich fand das FranceMobil sehr cool! Es war eine Abwechslung zum Unterricht und wir konnten unsere Französischkenntnisse einsetzen.“ (Arkan, 8c)

„Beim France Mobil haben Marion und Manon zwei Spiele gespielt. Beim ersten Spiel musste man würfeln und zu jeder Zahl einen bestimmten Satz formulieren z.B. wie alt man ist oder was sein Hobby ist. Danach haben wir einige Wörter gelernt und mussten diese in französischen Liedern wieder erkennen. Wenn man ein Wort verstanden hatte, musste man zu einem dazugehörigen Bild rennen. Der Gewinner hat eine Postkarte bekommen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und einige Worte können wir aus dieser Stunde bis heute mitnehmen.“ (Louise, 6b)